Wenn Sie externe Festplatten mit Windows Home Server verwenden, werden diese möglicherweise vom Computer getrennt und es wird ein Fehler angezeigt. Hier wird der Reparaturassistent ausgeführt, um das Problem schnell zu beheben.

Wenn ein externes Laufwerk, das in Ihrem Laufwerkpool enthalten ist, nicht mehr angeschlossen wird oder die Stromversorgung unterbrochen wird, wird beim Öffnen der WHS-Konsole unter Home Network Health möglicherweise der folgende Fehler angezeigt. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob das Laufwerk mit Strom versorgt wird und ordnungsgemäß angeschlossen ist, und klicken Sie auf Reparieren.

Der Assistent wird gestartet und Sie müssen zustimmen, dass während der Reparatur der Sicherungsdatenbank Daten verloren gehen können.

In diesem Beispiel war es ein einfaches Problem, bei dem ein externes Laufwerk vom Server getrennt wurde, sodass Sie den Assistenten schließen können.

Wenn Sie unter Server Storage nachsehen, können Sie feststellen, dass das Laufwerk fehlt. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob das Laufwerk mit Strom versorgt wird und ordnungsgemäß angeschlossen ist.

WHS fügt das Laufwerk wieder in den Pool ein. Wenn Sie fertig sind, wird es als "gesund und fertig" angezeigt.

Die Verwendung externer Laufwerke, die Teil Ihres Speicherpools sind, ist möglicherweise nicht der beste Weg, um Ihre selbst erstellten WHS-Einstellungen zu erstellen, aber wenn Sie dies tun, erwarten Sie gelegentliche Fehler wie diese.

Top-Tipps:
Kommentare: