Es ist immer eine gute Idee, das Flash-Laufwerk einer Person nach Viren zu durchsuchen, wenn Sie es auf Ihrem PC verwenden. Heute betrachten wir die Verwendung von Microsoft Security Essentials zum Scannen von Laufwerken über das AutoPlay-Dialogfeld.

Anmerkung des Editors: Diese Technik wurde von unserem Freund Ramesh Srinivasan aus dem Tech-Blog winhelponline erstellt.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, laden Sie Microsoft Security Essentials herunter und installieren Sie es (Link unten), das hat die offizielle Bestätigung des How-To-Geek verdient.

Laden Sie als Nächstes die herunter mseautoplay.zip (Link unten). Entpacken Sie die Datei, um den Inhalt anzuzeigen.

Dann bewegen Sie die msescan.vbs Skriptdatei in das Windows-Verzeichnis.

Klicken Sie anschließend doppelt auf die Datei mseautoplay.reg…

Klicken Sie im Warnungsdialogfeld auf Ja, und fragen Sie, ob Sie wirklich zur Registrierung hinzufügen möchten.

Nach dem Hinzufügen wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie jetzt in einem USB-Stick knallen, haben Sie bei der automatischen Wiedergabe die Möglichkeit, zuerst mit MSE zu scannen.

MSE startet den Scan des USB-Sticks…

Sie können dies verwenden, um alle Wechselmedien zu scannen. Hier ist ein Beispiel für die Möglichkeit, eine DVD mit MSE zu scannen, bevor Dateien geöffnet werden.

Sie können auch in die Systemsteuerung gehen und diese als Standardoption für die automatische Wiedergabe festlegen. Öffnen Sie die Systemsteuerung, zeigen Sie nach großen Symbolen an und klicken Sie auf AutoPlay.

Wenn Sie nun die Standardoptionen für verschiedene Medientypen ändern, ist das Scannen mit MSE jetzt in den Dropdown-Listen enthalten.

Einstellungen entfernen

Wenn Sie den MSE AutoPlay-Handler entfernen möchten, erstellt Ramesh eine Rückgängig-Registrierungsdatei. Doppelklicken Sie auf undo.reg Klicken Sie im ursprünglichen MSE AutoPlay-Ordner auf Ja, um die Einstellung zu entfernen.

Dann müssen Sie in das Windows-Verzeichnis gehen und das Verzeichnis manuell löschen msescan.vbs Skriptdatei.

Dies ist ein großartiger Trick, mit dem Sie Ihre USB-Laufwerke und andere Wechseldatenträger über das AutoPlay-Dialogfeld scannen können. Wir haben es auf XP, Vista und Windows 7 getestet und funktionieren auf jedem.

Laden Sie mseautoplay.zip herunter

Laden Sie Microsoft Security Essentials herunter

Lesen Sie unsere Übersicht über MSE

Top-Tipps:
Kommentare: