Bei anderen Browsern wie Firefox und SeaMonkey können Sie mehrere Profile haben, aber nicht Chrome. Zumindest nicht bis jetzt. Wenn Sie mehrere Profile verwenden und Sicherungskopien für sie erstellen möchten, treten Sie uns bei Google Chrome Backup bei.

Hinweis: Es gibt eine kostenpflichtige Version dieses Programms, aber wir haben die kostenlose Version für unseren Artikel verwendet.

Google Chrome Backup in Aktion

Während des Installationsvorgangs werden Sie durch dieses bestimmte Fenster geführt. Es wird ein Standardbenutzername wie hier angegeben ausgefüllt… Sie müssen nichts weiter tun, als auf klicken Nächster um das Programm weiter zu installieren.

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, sehen Sie dies. Ihr Standard-Chrome-Profil wird bereits im Fenster angezeigt.

Ein kurzer Blick auf das Profilmenü…

Im Menü "Extras" können Sie die Einstellung "Programm beim Starten von Windows starten" deaktivieren. Sie müssen das Programm nur dann ausführen, wenn Sie ein Profil erstellen oder wiederherstellen.

Wenn Sie ein neues Profil erstellen, beginnt der Prozess mit diesem Fenster. Sie können auf die erweiterten Optionen zugreifen, wenn Sie möchten, aber höchstwahrscheinlich nicht.

Hier sehen Sie den Modus Erweiterte Optionen. Es konzentriert sich hauptsächlich auf das Hinzufügen von Schaltern zur neuen Chrome-Verknüpfung.

Das Dropdown-Menü für die verfügbaren Switches…

Um Ihr neues Profil zu erstellen, müssen Sie wählen:

  • Eine Profilposition
  • Ein Profilname (während Sie den Profilnamen eingeben / erstellen, wird er automatisch zum Profilpfad hinzugefügt)
  • Stellen Sie sicher, dass die Erstellen Sie eine neue Verknüpfung, um auf das neue Profil zuzugreifen Option ist markiert

In unserem Beispiel haben wir uns dazu entschieden, die Option zum Deaktivieren von Plugins auszuprobieren. Klicken Sie auf OK, um das neue Profil zu erstellen.

Nachdem Sie Ihr neues Profil erstellt haben, finden Sie eine neue Verknüpfung auf dem Desktop. Beachten Sie, dass der Name der Verknüpfung der von Ihnen gewählte Name des Google Chrome + -Profils ist.

Hinweis: Auf unserem System konnten wir die neue Verknüpfung ohne Probleme in das „Startmenü“ verschieben.

Durch Klicken auf die Verknüpfung unseres neuen Profils wurde eine neue und sauber aussehende Instanz von Chrome geöffnet.

Aus Neugierde haben wir beschlossen, die Verknüpfung zu überprüfen, um zu sehen, ob der Switch richtig eingerichtet ist. Leider ist dies in diesem Fall nicht der Fall… daher kann Ihre Laufleistung mit den Switches variieren. Dies war nur eine geringfügige Besonderheit und nichts, worüber man sich aufregen oder aufregen könnte… vor allem, wenn man mehrere Profile so einfach erstellen kann.

Nachdem Sie unser Standardprofil für Chrome geöffnet haben, können Sie die einzelnen Profilsymbole (Neu und Standard in Reihenfolge) nebeneinander in der Taskleiste anzeigen.

Und unsere zwei Profile öffnen sich gleichzeitig auf unserem Desktop…

Profile sichern

Für den nächsten Teil unserer Tests haben wir beschlossen, für jedes unserer Profile ein Backup zu erstellen. Beim Starten des Assistenten können Sie wählen, ob Sie ein Profil erstellen oder wiederherstellen möchten.

Hinweis: Um eine Sicherung zu erstellen oder wiederherzustellen, klicken Sie auf Assistent ausführen.

Wenn Sie den zweiten Teil des Prozesses erreichen, können Sie mit der Backup-Standardprofil oder wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine bestimmte Option aus Wählen Sie ein zu sicherndes Profil aus Möglichkeit. Wir haben uns entschieden, zuerst das Standardprofil zu sichern…

Im dritten Teil des Prozesses müssen Sie einen Ort auswählen, an dem das Profil gespeichert werden soll.

Nachdem Sie den Ort ausgewählt haben, sehen Sie den Zielpfad wie hier gezeigt. Sie können Ihren eigenen Namen für die Sicherungsdatei auswählen. Wir haben uns für den Standardnamen entschieden, da er das Kalenderdatum der Sicherung enthielt.

Eine sehr nette Funktion ist die Möglichkeit, den Cache vor dem Erstellen des Backups zu löschen. Wir haben auf Ja geklickt. Wählen Sie die Option, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn Sie entweder Ja oder Nein gewählt haben, wird das Backup erstellt. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Vorgang abzuschließen.

Die Sicherungsdatei für unser Standardprofil ist 14,0 MB groß.

Und die Sicherungsdatei für unser Chrome-Fresh-Profil… 2.81 MB.

Profile wiederherstellen

Für den letzten Teil unserer Tests haben wir uns für eine Wiederherstellung entschieden. Wählen Sie Wiederherstellen und klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang zu starten.

Im zweiten Schritt müssen Sie nach der Profilsicherungsdatei suchen (und das gewünschte Profil auswählen, wenn Sie ein Vielfaches erstellt haben). Für unser Beispiel haben wir beschlossen, das ursprüngliche Standardprofil mit dem Chrome-Fresh-Profil zu überschreiben.

Im dritten Schritt können Sie auswählen, wo das gewählte Profil wiederhergestellt werden soll. Sie können entweder das Standardprofil verwenden oder eines mit Hilfe der Dropdown-Liste auswählen Wiederherstellen zu einem ausgewählten Profil Möglichkeit.

Der letzte Schritt wird Sie auf dem Weg zur Wiederherstellung des ausgewählten Profils unterstützen.

Das Programm überprüft das vorherige / alte Profil und fragt, ob Sie mit dem Überschreiben fortfahren möchten. Definitiv nett, falls Sie Ihre Meinung im letzten Moment ändern.

Wenn Sie auf Ja klicken, wird die Wiederherstellung abgeschlossen. Die einzige andere merkwürdige Besonderheit, die wir bei der Verwendung des Programms bemerkten, war, dass der Next-Button nach dem Wiederherstellen des Profils nicht funktionierte. Sie können das Problem leicht umgehen, indem Sie auf klicken, um das Fenster zu schließen.

Welcher ist welcher? Nach dem Wiederherstellungsprozess hatten wir identische Zwillinge.

Fazit

Wenn Sie nach einer Möglichkeit zum Erstellen mehrerer Profile in Google Chrome gesucht haben, möchten Sie dieses Programm möglicherweise zu Ihrem System hinzufügen.

Links

Laden Sie Google Chrome Backup herunter

Top-Tipps:
Kommentare: