Möchten Sie es vorziehen, dass sich die Tab-Leiste von Firefox im oberen Bereich des Browsers befindet, anstelle des Standardverzeichnisses. Sehen Sie, wie einfach es ist, die Tab-Leiste mit der Erweiterung "Tabs On Top" zwischen der oberen und der aktuellen Position "Flip-Switch-Stil" hin und her zu bewegen.

Hinweis: Die Tabs On Top-Erweiterung unterstützt die mehrzeilige Funktion in TabMixPlus.

Vor

Sie können die „Tab-Leiste“ an ihrem Standardort hier in unserem Testbrowser sehen. Nicht schlecht, aber was ist, wenn Sie es vorziehen, es oben im Browser zu haben?

Nach dem

Sobald Sie die Erweiterung installiert und Firefox neu gestartet haben, wird die "Tab-Leiste" automatisch an den oberen Rand des Browsers verschoben. Sie werden wahrscheinlich auch eine leichte Abnahme der Tab-Höhe bemerken (die während unserer Tests aufgetreten ist).

Um die „Tab-Leiste“ zwischen den oberen und Standardpositionen hin und her zu bewegen, aktivieren oder deaktivieren Sie die Option „Tab-Leiste oben“ im „Kontextmenü der Symbolleisten“.

Sie können die Größe der oberen Benutzeroberfläche schnell reduzieren, nachdem Sie einige der anderen Symbolleisten ausgeblendet haben. Wenn Sie Erweiterungen verwenden, die die Titelleiste ausblenden, können Sie sogar noch weiter vorgehen. Dies ist auf jeden Fall eine gute Benutzeroberflächenanpassung für alle Benutzer, die ein Chrome-basiertes Design in Firefox verwenden.

Fazit

Wenn Sie mit dem Standardspeicherort für die „Tab-Leiste“ von Firefox nicht zufrieden sind, bietet diese Erweiterung sicherlich eine Alternative für Sie.

Links

Laden Sie die Erweiterung "Tabs On Top" (Mozilla-Add-ons) herunter

Top-Tipps:
Kommentare: