Windows 10 abgesicherter Modus lädt das Betriebssystem mit einem minimalen Satz von Systemdateien und Gerätetreibern - gerade genug, um das Windows-Betriebssystem zu starten. Im abgesicherten Modus werden die Startprogramme, Add-Ons usw. nicht ausgeführt. Wir starten normalerweise im abgesicherten Modus, wenn Probleme behoben werden müssen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus aktivieren, starten und starten können. Es kann andere Wege geben, aber wir werden nur zwei der bequemsten Möglichkeiten behandeln.

Starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus

Es gibt drei einfache Möglichkeiten, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie auf Neustart
  2. Öffnen Sie den Wiederherstellungsbereich in Update & Einstellungen und klicken Sie auf Jetzt neu starten.
  3. Verwenden Sie MSConfig oder das System Configuration Utility (Systemkonfigurationsprogramm), wählen Sie die Einstellungen für die Optionen "Sicherer Start" und "Minimal" aus, und starten Sie das System neu.

Lassen Sie uns sie im Detail betrachten.

1] Verwenden der erweiterten Startoptionen

Der einfachste Weg, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten, besteht darin, zu drücken Klicken Sie bei gedrückter Umschalttaste auf Neustart. Dadurch wird Ihr Windows 10-Computer neu gestartet Erweiterte Startoptionen.

Alternativ können Sie die App Einstellungen> Update & Sicherheit> öffnen Wiederherstellung. Klicken Sie unter Erweiterter Start auf Jetzt neustarten.

Wenn Sie eine der beiden genannten Methoden anwenden, wird Ihr Windows 10-Computer neu gestartet, und der folgende Bildschirm wird angezeigt.

Klicke auf Problembehandlung fortfahren.

Folgen Sie nun den Schritten in Erweiterte Startoptionen in Windows 10. Es führt Sie durch den gesamten Prozess, beginnend mit - Problembehandlung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen> Neustart> Drücken Sie die Taste Nr. 4.

Wenn Sie den Vorgang korrekt ausgeführt haben, werden Sie endlich erreichen Starteinstellungen Bildschirm, von dem aus Sie den abgesicherten Modus aktivieren können.

Drücken Sie die Taste '4', und Ihr Computer wird neu gestartet und Sicherheitsmodus. Um neu zu starten Abgesicherten Modus mit Netzwerktreiberndrücken Sie die Taste '5'. Um neu zu starten Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderungdrücken Sie die Taste '6'.

Ein schwarzer Desktop mit einem Wasserzeichen im abgesicherten Modus wird unten links und rechts angezeigt.

2] Verwenden des System Configuration Utility

Die andere einfache Möglichkeit ist natürlich die Verwendung des integrierten Systemkonfigurationsprogramms. Öffnen Sie im Windows-Menü das Feld Ausführen, und geben Sie Folgendes ein msconfig und drücken Sie die Eingabetaste.

Unter dem Stiefel Registerkarte, überprüfen Sie die Sicherer Start und Minimale Optionen. Klicken Sie auf Anwenden / OK und beenden Sie das Programm. Bei einem Neustart wechselt Ihr Computer direkt in den abgesicherten Modus.

Sie können jetzt im abgesicherten Modus arbeiten.

Bevor du rausgehst, erinnere dich an öffnen msconfig Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Sicherer Start", klicken Sie auf "Anwenden / OK" und dann auf "Neu starten", damit Ihr Computer beim Neustart nicht erneut im abgesicherten Modus startet, sondern stattdessen auf Ihrem Desktop.

Lesen Sie auch:

  1. So fügen Sie den abgesicherten Modus zu den Startmenüoptionen in Windows 10 hinzu.
  2. So starten Sie im abgesicherten Modus in Windows 10/8/7 direkt neu.
  3. Der PC steckt fest und kann den abgesicherten Modus nicht beenden.
Top-Tipps:
Kommentare: