Jetzt, da die neue Version von Firefox verfügbar ist, haben Sie wahrscheinlich eine oder zwei Lieblingserweiterungen, die noch nicht aktualisiert wurden. Sie können diese Erweiterung wieder zum Laufen bringen, testen und an Mozilla berichten, wie gut sie mit der Erweiterung Add-on Compatibility Reporter funktioniert.

Vor

Für unser Beispiel haben wir eine großartige Erweiterung gewählt, die leider noch nicht aktualisiert wurde. Wie Sie hier sehen, weigert sich Firefox, die Erweiterung installieren zu lassen.

Nach dem

Sobald Sie den Add-on Compatibility Reporter installieren, wird eine Informationsseite angezeigt, wie die Erweiterung funktioniert und was Sie damit tun können. Sie sollten sich auf jeden Fall einen Moment Zeit nehmen, um dies zu lesen, da es sehr hilfreich ist.

Nachdem wir unsere nicht kompatible Erweiterung erneut getestet hatten, konnten wir den Installationsvorgang fortsetzen. Beachten Sie unten, dass die Kompatibilitätsprüfung überschrieben wurde.

Erfolg!

Sobald wir unseren Browser neu gestartet haben, war es leicht, das "nicht kompatible Symbol" im "Add-on-Manager-Fenster" zu sehen. Die Erweiterung wurde jedoch installiert (großartig!).

Wenn Sie auf den Eintrag der Erweiterung klicken, wird in der rechten unteren Ecke eine neue Schaltfläche angezeigt. Über das "Kompatibilitäts-Dropdown-Menü" können Sie melden, ob die Erweiterung genauso funktioniert wie zuvor oder ob tatsächlich Probleme auftreten. Die Erweiterung, die wir für unser Beispiel verwendet haben, hatte dort keinerlei Probleme.

Für welche Option Sie sich auch entscheiden, Ihnen wird ein kleines "Berichtsfenster" mit Informationen zu der Erweiterung, der Versionsnummer Ihres Browsers und Ihrem Betriebssystem angezeigt. Klicken Sie auf "Bericht senden", um ihn auf seine Art zu senden.

Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht, die Sie darüber informiert, dass Ihr Bericht erfolgreich übermittelt wurde.

Obwohl die Erweiterung selbst in keiner Form geändert wurde, haben Sie sie zumindest wieder zum Laufen gebracht und dabei geholfen, zu überprüfen, ob sie noch gut funktioniert oder nicht. Beachten Sie die „Notation“, die jetzt anstelle des „Kompatibilitätsschalters“ angezeigt wird. Sie zeigt an, dass Sie sich bereits um diese Erweiterung gekümmert haben.

Gut aussehen…

Fazit

Wenn Sie eine Favoritenerweiterung haben, die Sie in der neuesten Version von Firefox nicht verwenden können, ist dies definitiv eine Erweiterung, die Sie Ihrem Browser hinzufügen können. Ihre Erweiterung funktioniert nicht nur wieder, sondern Sie können Mozilla wissen lassen, wie gut sie funktioniert, und (hoffentlich) helfen Sie dabei, die Erweiterung zu aktualisieren.

Links

Laden Sie die Erweiterung Add-on Compatibility Reporter (Mozilla-Add-ons) herunter.

Top-Tipps:
Kommentare: