Wenn Ihre Familie Windows 7 Media Center verwendet, um viele Filme und Fernsehsendungen anzusehen, möchten Sie möglicherweise bestimmte Programme von Ihren jüngeren blockieren. Heute werfen wir einen Blick auf die Kindersicherungsfunktion in Windows 7 Media Player, mit der Sie bestimmte TV- und Filmbewertungen sperren können.

Jugendschutz einrichten

Um die Kindersicherung in Windows 7 Media Center (WMC) einzurichten, navigieren Sie im Hauptmenü zu Aufgaben.

Klicken Sie im Bereich Einstellungen auf Allgemein.

Klicken Sie in der Liste der allgemeinen Einstellungen auf Kindersicherung.

Jetzt werden Sie aufgefordert, einen vierstelligen Zugangscode zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an etwas erinnern, das Ihre Kinder nicht leicht erraten können.

Jetzt können Sie in Parental Controls auswählen, was Sie verhindern möchten, dass Ihre Kinder darauf zugreifen. Hier beginnen wir mit TV-Ratings.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen TV-Blockierung einschalten, wählen Sie die maximal zulässige TV-Bewertung aus und speichern Sie Ihre Auswahl. Hier können Sie auch die Option Nicht eingestufte TV-Programme für Inhalte sperren auswählen.

Klicken Sie auf "Erweitert", um detailliertere Auswahlmöglichkeiten zu erhalten, was Sie blockieren oder zulassen möchten. Sie können zwischen Fantasy-Gewalt, suggestivem Dialog, beleidigender Sprache, sexuellem Inhalt und Gewalt wählen.

Nachdem Sie Ihre Auswahl gespeichert haben, können Sie zurückgehen und die Film- / DVD-Bewertungen blockieren. Wählen Sie eine maximal zulässige Filmbewertung aus, legen Sie fest, ob Sie Filme ohne Rating blockieren möchten, und speichern Sie Ihre Auswahl.

Im Hauptmenü der Kindersicherung können Sie den Zugangscode ändern oder die Steuerelemente zurücksetzen, um sie auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Nachdem Sie die Kindersicherung eingerichtet haben, müssen Sie Ihren Zugangscode jedes Mal eingeben, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten. Dies hindert Ihre Kinder daran, die Einstellungen zu ändern.

Nachdem Sie alles eingerichtet haben und versuchen, etwas zu sehen, das blockiert ist, wird eine Meldung angezeigt, die angibt, dass die Stufe von der Kindersicherung eingestellt wurde.

Wenn Sie zum Fortfahren auf Ja drücken, wird das Programm gesperrt.

Um die Show anzusehen, müssen Sie Ihren Zugangscode eingeben. Wenn Ihre Kinder also Ihren Code nicht irgendwie erhalten haben, können sie den Inhalt nicht sehen.

Natürlich können Sie durch Eingabe Ihres Codes den gewünschten Inhalt ansehen. Es mag wie eine Unbequemlichkeit erscheinen, aber wenn Sie die Augen Ihrer Kinder von unangemessenen Inhalten fernhalten möchten, ist dies ein geringer Preis. Wenn Sie die Anwendungen und Internetinhalte steuern möchten, auf die Ihre Kinder zugreifen, lesen Sie bitte unseren Artikel zur Verwendung der Kindersicherung in Windows 7.

Top-Tipps:
Kommentare: