Intelligente Stecker sind heutzutage überall zu finden, aber wenn Sie einen wünschen, der mit einer physischen Fernbedienung ausgestattet ist, ist der Luteta Caseta Plug-In Lamp Dimmer ein intelligenter Stecker. So wird es eingerichtet

Lutron ist der König der Dimmer-Schalter - sie haben sie tatsächlich erfunden. Und das Caseta-Lineup eignet sich hervorragend für alle, die auch ein bisschen smarts im Licht haben möchten. Die Plug-In-Lampendimmer des Unternehmens sind intelligente, Plug-inque-fähige Geräte, die fast die gleichen Funktionen wie die Caseta-Dimmer, einschließlich einer Pico-Fernbedienung, bieten.

Schritt 1: Richten Sie den Plug-In-Dimmer ein

Schließen Sie den Dimmer einfach an eine freie Steckdose an. Idealerweise sollten Sie den Stecker in die untere Buchse stecken, da der Stecker in die obere Buchse die gesamte Steckdose beansprucht.

Als nächstes stecken Sie bis zu zwei Lampen in den Dimmer. Auf beiden Seiten des Geräts befinden sich Aufnahmen. Vergewissern Sie sich, dass die Glühlampen, die Sie in Ihren Lampen verwenden, dimmbar sind (normalerweise wird die Glühlampe und die Box, in der sie geliefert werden, angezeigt).

Schalten Sie Ihre Lampen an den Schaltern ein, wenn sie noch nicht eingeschaltet sind.

An diesem Punkt ist der Plug-In-Dimmer vollständig eingerichtet und Sie können Ihre Beleuchtung über die Tasten am Gerät selbst steuern. Sie können die Lampen ein- und ausschalten sowie auf die gewünschte Stufe dimmen oder aufhellen. Die Steuerung der Beleuchtung über den Plug-In-Dimmer ist jedoch nicht wirklich ideal, weshalb es die Pico-Fernbedienung gibt, um die Arbeit zu erleichtern.

Zweiter Schritt: Pico Remote einrichten

Beginnen Sie, indem Sie die Aus-Taste am Plug-In-Dimmer ca. fünf Sekunden gedrückt halten, bis die kleine LED-Anzeige grün zu blinken beginnt.

Halten Sie dann die Aus-Taste auf der Fernbedienung etwa fünf Sekunden lang gedrückt, bis die an den Dimmer angeschlossene Lampe dreimal blinkt (das LED-Licht an der Fernbedienung blinkt zu Beginn kurz, schaltet sich dann aus und wieder aus Die Fernbedienung wurde gepaart).

Die Fernbedienung und der Plug-In-Dimmer sind jetzt miteinander verbunden. An diesem Punkt sind Sie eingestellt und können die Beleuchtung mit der Fernbedienung steuern. Sie können aber auch eine Verknüpfung einrichten, die wir im nächsten Schritt erläutern.

Schritt 3: Einrichten einer Dimmungsverknüpfung (optional)

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Lichter normalerweise auf die gleiche Stufe dimmen, können Sie die runde Taste auf der Pico-Fernbedienung verwenden, um eine Art Abkürzung für das Dimmen festzulegen.

Stellen Sie zunächst Ihre Beleuchtung auf die gewünschte Helligkeit für die Verknüpfung ein. Halten Sie dann die runde Taste auf der Fernbedienung gedrückt, bis die LED am Plug-in-Dimmer zweimal blinkt.

Sobald Sie die runde Taste drücken, werden die Lichter auf den eingestellten Wert gedimmt.

Top-Tipps:
Kommentare: