Haben Sie darauf gewartet, diese Shareaholic-Güte in Google Chrome zu erhalten? Dann ist dein Warten vorbei. Kommen Sie mit uns zusammen und schauen Sie sich die Shareaholic-Erweiterung für Google Chrome an.

Hinweis: Shareaholic ist auch für Firefox, Internet Explorer, Flock, Safari und Songbird verfügbar (siehe Shareaholic-Homepage-Link unten).

Shareaholic-Setup

Nach Abschluss der Installation wird die neue "Symbolleistenschaltfläche" angezeigt und eine neue Registerkarte mit Informationen zu Shareaholic wird geöffnet. Sie sollten dieses "Informations-Tab" wegen der "Anmelden / Erstellen eines Konto-Links" mindestens einige Minuten geöffnet lassen.

Hinweis: Es gibt keine Optionen für "In-Browser".

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Symbolleiste" klicken, wird das Dropdown-Fenster so aussehen. Wenn Sie möchten, können Sie die Erweiterung jetzt verwenden, wenn Sie dies wünschen, Sie sind jedoch auf die hier gezeigten Dienste beschränkt. Die Anpassung der "Serviceliste" erfordert einen Account und wird auf jeden Fall empfohlen.

In unserem Beispiel haben wir uns dazu entschieden, ein neues Konto anzulegen, und das Öffnen der Registerkarte "Informationen" half, den Prozess sehr leicht zu starten.

Für ein Konto sind nur drei Dinge erforderlich: ein Benutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort.

Nachdem Sie Ihr neues Konto erstellt haben, sollten Sie zuerst Ihre E-Mail-Adresse überprüfen. Sie werden eine Bestätigungsanforderungs-E-Mail erhalten, die auf Sie wartet… Klicken Sie auf den bereitgestellten Link, um den Vorgang abzuschließen, und Sie können mit dem Anpassen Ihrer „Serviceliste“ beginnen.

Hier ist eine vollständige Liste der derzeit verfügbaren Dienste. Hier können Sie die Standarddienste sehen, die „hervorgehoben / schattiert“ sind. Das Ändern der angezeigten Dienste ist sehr einfach… Klicken Sie auf Ihre Auswahl, um einen gewünschten Dienst auszuwählen (hervorzuheben / hervorzuheben) oder einen unerwünschten Dienst abzuwählen.

Einen besseren Blick auf das "Shareaholic Account Window" werfen ...

Hier ist unsere "Serviceliste" nach einigen Änderungen.

Shareaholic für Google Chrome in Aktion

Wir haben uns entschieden, Shareaholic auf einer der großartigen Tutorialseiten hier auf der Website zu testen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Symbolleiste", wählen Sie den gewünschten Dienst aus und öffnen Sie diesen Dienst auf einer neuen Registerkarte (oder einem Fenster, je nach Ihren persönlichen Einstellungen).

Wir haben mit Google Mail begonnen… Wir waren wirklich erfreut, dass die gesamte Registerkarte als „Compose Window“ fokussiert wurde. Die „Betreff- und Briefbereiche“ wurden für uns automatisch ausgefüllt… Sie müssen nur noch eine E-Mail-Adresse auswählen, den gewünschten zusätzlichen Text hinzufügen und den Brief versenden.

Als nächstes haben wir uns für Twitter entschieden. Wieder wurde alles automatisch ausgefüllt und der Webseiten-Link wurde mit bit.ly automatisch in eine verkürzte URL umgewandelt.

Unser abschließender Test war die Entscheidung. Die Adresse der Webseite wurde auch automatisch für uns konvertiert… Sie mussten nur unsere neue gekürzte URL kopieren und einfügen. Diese Erweiterung ist eine Freude und wird definitiv zu einem der beliebtesten (und nützlichsten) Browser-Add-Ins.

Fazit

Die Shareaholic für Google Chrome-Erweiterung ist eine großartige Ergänzung für Ihren Chrome-Browser… nützlich, praktisch und macht Spaß. Dies ist definitiv eine empfohlene Installation. Vergewissern Sie sich, dass Sie Shareaholic zu allen anderen Browsern Ihres Computers hinzufügen, damit Sie diese Güte in vollen Zügen genießen können.

Links

Laden Sie die Shareaholic-Erweiterung für Google Chrome herunter (Google Chrome-Erweiterungen).

Shareaholic Homepage

Top-Tipps:
Kommentare: