Die meisten von Ihnen wissen möglicherweise, dass MS-DOS-Gerätetreibernamen nicht als Dateinamen in Windows verwendet werden können. Daher können wir Ordner nicht wie con, aux, nul usw. benennen.

Microsoft MS-DOS hatte diese Namen für diese Systemgerätetreiber reserviert.

  • CON: Tastatur und Anzeige
  • PRN: Systemlistengerät, normalerweise eine parallele Schnittstelle
  • AUX: Zusatzgerät, normalerweise eine serielle Schnittstelle
  • CLOCK $: Echtzeituhr des Systems
  • NUL: Bit-Bucket-Gerät
  • A: -Z:: Laufwerksbuchstaben
  • COM1: Erster serieller Kommunikationsport
  • LPT1: Erster paralleler Druckeranschluss
  • LPT2: Zweiter paralleler Druckeranschluss
  • LPT3: Dritter paralleler Druckeranschluss
  • COM2: Zweiter serieller Kommunikationsport
  • COM3: Dritter serieller Kommunikationsport
  • COM4: Vierter serieller Kommunikationsanschluss

Versuchen Sie, eine Datei oder einen Ordner mit diesen Namen auf Ihrem Windows-Desktop zu erstellen, und sehen Sie, was passiert.

Wenn Sie heute noch versuchen, einen Ordner mit einem dieser reservierten Namen zu benennen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Der angegebene Gerätename ist ungültig.

Diese Einschränkungen bestehen nach wie vor im NT-basierten Windows. Möglicherweise besteht der Grund darin, die Kompatibilität für die Ausführung von 16-Bit-Programmen und für auf Kommandozeilen basierende Programme zuzulassen. Die vollständigen Windows-Namensdateien, -pfade, -namespaces und -Konventionen finden Sie hier.

Erstellen Sie den Ordner CON, AUX, NUL

Während Sie Linux- oder MS-DOS-Befehle zum Erstellen von Ordnernamen wie „con“ verwenden können, bin ich auf diese App Concu gestoßen, mit der Sie mit einem Klick Ordner mit eingeschränkten Namen erstellen und löschen können. Es ist ein CNET-Link. Vergessen Sie also nicht, auf den Direkt-Download-Link zu klicken.

Warum gibt es dieses Programm? Nur um darauf hinzuweisen, dass dies mit einem Werkzeug erledigt werden kann, ist das alles!

Ich weiß, ich weiß, das ist echt altes Zeug, aber das ist für diejenigen, die es nicht wissen. ?

Top-Tipps:
Kommentare: