Es war noch nie eine bessere Zeit, ein Musikfan zu sein. Streaming-Dienste wie Spotify bieten die neuesten Hits, aber Sie können tief eintauchen und echte Indie-Musik hören. Hier sind einige der besten Orte, um kostenlose legale Musik zu erhalten.

SoundClick

Mit 5.000.000 Songs von 600.000 Künstlern verfügt SoundClick über ausreichend unabhängige Musik. Einige ihrer Sachen sind schlecht produzierte hausgemachte Demos, aber es gibt auch einige Juwelen. Nicht alle fünf Millionen Tracks sind kostenlos, aber ein erheblicher Teil davon. Sicherlich ist für jeden etwas dabei.

BeSonic

BeSonic versteht sich als "Musik-Promotion-Netzwerk" und hat viele Funktionen, mit denen Künstler ihre Musik vor neue Ohren bringen können. Für Hörer ist das großartig. Sie können nach Genre, aber auch nach bekannten Künstlern und Stichwörtern suchen. Sie finden David Bowie nicht auf BeSonic, aber Sie werden viele Leute finden, die von seiner Arbeit inspiriert werden.

Das Audio-Archiv

Archive.org sieht es als ihre Pflicht an, das gesamte Internet zu archivieren. Wenn Sie sehen möchten, wie How-To Geek im Jahr 2006 ausgesehen hat (und das schreckliche Logo überprüfen), können Sie das!

Ihr Audio-Archiv enthält über 4.000.000 Audio-Dateien. Es ist ein bisschen eine gemischte Tasche. Sie finden hier alles von klassischen Radiosendungen bis zu Grateful Dead-Konzerten. Sie werden garantiert etwas zum Anhören finden, aber ich kann Ihnen nicht sagen, was es sein wird.

PureVolume

PureVolume ist eine weitere Musikerkennungsseite mit einer großartigen Suchfunktion. Im Gegensatz zu anderen finden Sie Titel von Top-Künstlern wie Fall Out Boy, Bon Jovi und The Killers zum Streamen, die aber leider nicht heruntergeladen werden können. Sie können jedoch Tausende Titel von unabhängigen Künstlern zum Offline-Hören herunterladen.

Jamendo

Wenn Sie Stock-Musik für kommerzielle Projekte suchen, ist Jamendo wahrscheinlich die Seite, die Sie suchen. Sie haben jede Menge lizenzfreie Musik, mit der Sie machen können, was Sie möchten. Interessanter ist, dass es eine wirklich gute Entdeckungsplattform gibt, auf der Sie neue und aufstrebende Künstler finden können. Sie können nach Beliebtheit und Genre filtern, sodass Sie sicher sein können, dass Sie das finden, was Sie mögen.

Ihre Podcast-App

Es gibt viele tolle Musik-Podcasts. Ich bin ein großer Fan von Armin Van Burins Ein Zustand der Trance. Mit fast 900 Episoden zum Herunterladen ist das eine Menge an kostenloser elektronischer Musik zum Hören. Und es ist weit entfernt von dem einzigen Musik-Podcast, Was immer Sie auch mögen, Sie werden fast immer einen großartigen Podcast zum Herunterladen finden, der Ihre neuen Musikanforderungen erfüllt.

Speichern Sie Musik von YouTube

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können tatsächlich Videos von YouTube speichern, um sie später anzusehen ;. Außerdem gibt es viele mehrstündige DJ-Sets und Live-Konzerte. In den USA ist dies leider nur ein Vorteil von YouTube Red, aber in anderen Ländern ist es standardmäßig in der YouTube-App verfügbar.


Im Internet steht mehr Musik zur Verfügung, als Sie sich jemals vorstellen können. Ich bin ein großer Fan von Spotify, aber es gibt keinen Zweifel, dass die kostenlosen Optionen auch großartig sind.

Top-Tipps:
Kommentare: