Wenn Sie einen PC mit dem Antivirus Live-Virus infiziert haben, ist es schwierig, ihn zu entfernen. Und wir haben die Anweisungen, um zu helfen.

Antivirus Live ist eine von vielen gefälschten Antivirenanwendungen wie Advanced Virus Remover und Internet Security 2010, bei denen es sich um wirklich gefährliche Viren handelt, die Ihren Computer als Geiseln nehmen. Dann wird Ihnen mitgeteilt, dass Ihr Computer mit Viren infiziert ist und dass Sie sie bezahlen müssen, um sie zu entfernen der gefälschten Viren, die nicht wirklich da sind Es ist ein riesiges Problem, und es ist nicht einfach, sie zu entfernen, da sie praktisch alles blockieren, was Sie versuchen und auszuführen, einschließlich echter Anti-Malware-Tools.

Rogue Fake Antivirus-Infektionen entfernen (allgemeines Handbuch)

Es gibt ein paar Schritte, die Sie im Allgemeinen befolgen können, um die meisten schädlichen Vireninfektionen und die meisten Malware- oder Spyware-Infektionen jeglicher Art zu beseitigen. Hier sind die schnellen Schritte:

  • Versuchen Sie, die kostenlose, portable Version von SUPERAntiSpyware zu verwenden, um die Viren zu entfernen.
  • Wenn dies nicht funktioniert, starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus über das Netzwerk neu (verwenden Sie F8, bevor Windows geladen wird).
  • Wenn dies nicht funktioniert und der abgesicherte Modus blockiert ist, versuchen Sie, ComboFix auszuführen. Beachten Sie, dass ich noch nicht darauf zurückgreifen musste, aber einige unserer Leser haben
  • Installieren Sie MalwareBytes und führen Sie es aus. Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch. (Siehe unseren vorherigen Artikel zur Verwendung).
  • Starten Sie Ihren PC erneut und führen Sie einen vollständigen Scan mit Ihrer normalen Antivirus-Anwendung durch (wir empfehlen Microsoft Security Essentials).
  • Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr PC normalerweise sauber.

Das sind die Regeln, die normalerweise funktionieren. Beachten Sie, dass es einige Malware-Infektionen gibt, die nicht nur den sicheren Modus blockieren, sondern auch verhindern, dass Sie überhaupt etwas unternehmen. Wir werden in Kürze in einem anderen Artikel darauf eingehen. Abonnieren Sie How-To-Geek für Updates (oben auf der Seite).

Lassen Sie uns Antivirus Live entfernen

Das erste, was Sie tun möchten, ist, Ihren Computer neu zu starten und die F8-Taste kurz vor dem Start von Windows zu drücken (Sie können mehrere Male darauf zugreifen). Wählen Sie dann die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerk.

Bevor Sie irgendetwas anderes tun, müssen Sie die Internetverbindung reparieren, da Antivirus Live den IE so ändert, dass ein gefälschter Proxyserver verwendet wird, der Sie daran hindert, zu anderen Zwecken zu gelangen echte Anti-Malware-Software.

Jetzt möchten Sie SuperAntiSpyware (oben verlinkt) installieren, das Sie hoffentlich bereits über einen anderen Computer heruntergeladen haben. Im abgesicherten Modus mit Netzwerkverbindung sollten Sie es jedoch möglicherweise herunterladen und installieren.

Sobald Sie es geladen haben, wird es eine Analyse durchführen ...

Dann wird der vollständige Anwendungsbildschirm angezeigt, auf dem Sie die Schaltfläche Nach Updates suchen verwenden möchten, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Definitionen verfügen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Scannen Sie Ihren Computer.

Wählen Sie mindestens Ihr primäres Laufwerk aus, obwohl Sie alle Laufwerke auswählen sollten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Complete Scan ausführen.

Es läuft lange, erkennt ein paar Sachen und dann können Sie mit dem Assistenten alles entfernen…

Wenn alles fertig ist, können Sie den PC erneut neu starten (stellen Sie sicher, dass Sie wieder in den abgesicherten Modus wechseln).

Als Nächstes möchten Sie Malwarebytes installieren, vergewissern Sie sich, dass Sie auf der Registerkarte Update nach den neuesten Definitionen suchen, und führen Sie dann einen vollständigen Scan Ihres Systems durch.

Malwarebytes wird noch mehr Malware finden, die SuperAntiSpyware übersehen hat (anscheinend benötigen Sie immer mehr als ein Programm, um alles zu erhalten). Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Auswahl entfernen, um den Rest zu entfernen.

An diesem Punkt möchten Sie Ihr System neu starten, Microsoft Security Essentials installieren und einen weiteren vollständigen Scan ausführen. Kann nicht schaden, zu vorsichtig zu sein!

Hinweis: Wenn Sie während dieses Vorgangs zu einem bestimmten Zeitpunkt ein USB-Laufwerk verwendet haben, sollten Sie sicherstellen, dass auch Viren gescannt werden. Ich hatte Viren auf das USB-Laufwerk, um die nächste Maschine zu infizieren.

Top-Tipps:
Kommentare: