Lieben Sie es, Ihre Lieblingsmusik auf Last.FM zu hören, wünschen Sie sich jedoch, dass die Songs auf Ihrer lokalen Festplatte gespeichert werden könnten? Heute werfen wir einen Blick auf The Last Ripper, ein plattformübergreifendes Dienstprogramm, mit dem Sie Last.FM-Songs und Cover-Art auf Ihrem Computer aufnehmen können.

Die Installation ist schnell und einfach und wird Ihnen unter der GNU General Public License zur Verfügung gestellt.

Um mit The Last Ripper beginnen zu können, müssen Sie sich bei Ihrem Last.FM-Konto anmelden.

Jetzt können Sie Ihre Lieblingsmusik von Last.FM aufnehmen. Zu Beginn habe ich angefangen, Songs aus meinem persönlichen Profil aufzunehmen, aber Sie können zwischen Interpreten, Nachbarschaft, Wiedergabelisten usw. wählen.

Klicken Sie auf die Registerkarte "URL", um nach verschiedenen Feeds zu suchen, in die Sie sich einwählen können, oder geben Sie einen benutzerdefinierten ein.

Songs und Covergrafiken werden in Ihrem Ordner „Eigene Musik“ gespeichert.

Eine weitere tolle Funktion ist das Hochladen der aufgenommenen Titel in ein Musikschloss bei MP3tunes, sodass Sie Ihre Musik überall dort hören können, wo eine Internetverbindung besteht.

Dieses Projekt befindet sich noch in der Entwicklung. Erwarten Sie also ein paar Fehler, und ich konnte nicht mit einem 64-Bit-Windows-System arbeiten. Es gibt eine Version für Mac-, Windows- und Linux-Systeme.

Hinweis: Das Aufzeichnen von Online-Radio-Streams ist in Ihrer Region möglicherweise nicht zulässig. Lesen Sie auch unbedingt nach The Last Ripper Rechtliche Hinweise.

Laden Sie The Last Ripper für Windows, Mac und Linux herunter [abgesetzt]

Top-Tipps:
Kommentare: