Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie den Task-Manager mit der Ansicht "Alle Benutzer" anstatt nur mit Ihren eigenen Prozessen öffnen können? Einer unserer Leser hat mit derselben Frage geschrieben, also schreibe ich es für alle.

Falls Sie verwirrt sind über das, worüber wir reden ... Auf der Registerkarte Prozesse im Task-Manager gibt es eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Prozesse von allen Benutzern anzeigen", die den Task-Manager erneut öffnet, um alle Prozesse anzuzeigen, die ärgerlich sein können wenn du es oft machen musst.

Erstellen Sie die Task-Manager-Verknüpfung

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop oder anderswo, und wählen Sie dann im Kontextmenü Neu Verknüpfung aus.

Fügen Sie dann im Feld für die Verknüpfungsposition den folgenden Befehl hinzu:

taskmgr.exe

Wenn Sie den Befehl hinzugefügt haben, wechseln Sie zum nächsten Bildschirm und geben Sie der Verknüpfung einen nützlichen Namen - Ich habe "Task-Manager (alle Benutzer)" als Namen gewählt, da er beschreibend genug schien.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung, und öffnen Sie Eigenschaften. Dort können Sie bei Bedarf eine Tastenkombination hinzufügen (beachten Sie, dass die Verknüpfung auf dem Desktop oder im Startmenü sein muss, damit dies funktioniert).

Und jetzt der wichtigste Schritt, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert und wählen Sie das Kontrollkästchen "Als Administrator ausführen" aus.

Jetzt haben Sie eine Verknüpfung, die den Task-Manager sofort für alle Benutzer öffnet (nach einer Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung).

Für zusätzliches Guthaben können Sie die Verknüpfung auch ohne UAC-Eingabeaufforderung erstellen (dies erfordert nur etwas mehr Arbeit).

Top-Tipps:
Kommentare: