Vor einiger Zeit erhielt ich eine E-Mail von einem Leser, der neugierig war, warum die Task-Manager-Option im Rechtsklick-Menü der Taskleiste ausgeblendet war. Nach ein wenig Recherche wurde sein Problem gelöst, und jetzt teile ich die Lösung mit allen.

Es gibt einen Registrierungsschlüssel, mit dem der Task-Manager deaktiviert wird. Es ist jedoch nicht immer klar, wie und warum er deaktiviert wurde. In vielen Fällen hängt das Problem mit Spyware zusammen, daher sollten Sie auch Ihren Computer überprüfen.

Warum ist der Task-Manager ausgegraut?

Manuelle Registry Hack

Öffnen Sie regedit.exe über das Startmenü-Such- oder Ausführungsfeld und navigieren Sie dann zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem

Auf der rechten Seite befindet sich ein 32-Bit-REG_DWORD-Wert mit dem Namen DisableTaskMgr mit einem von zwei Werten:

  • 1 - Task-Manager deaktivieren
  • 0 - Task-Manager aktivieren

Einfach doppelklicken und den Wert ändern oder sogar den Schlüssel löschen. Die Änderung sollte sofort erfolgen.

Top-Tipps:
Kommentare: