Die Samsung Galaxy S8-, S9- und Note 8-Telefone haben alle eine Taste, um den digitalen Assistenten von Samsung, Bixby, aufzurufen. Wenn Sie Bixby nicht verwenden, können Sie diese Taste neu programmieren, um etwas nützlicheres zu tun.

Dieser Trick funktioniert auf allen Galaxy-Handys, die über eine Bixby-Taste verfügen, einschließlich des Galaxy S8, S8 +, S9, S9 + und Hinweis 8. Wir werden eine App namens bxActions verwenden, um dies zu ermöglichen Play Store und lass uns das machen.

Was ist bxActions und wie funktioniert es?

Das Wichtigste zuerst - Sie müssen sicherstellen, dass die Bixby-App eingerichtet wurde, bevor Sie beginnen. Wenn Sie es also noch nicht verwendet haben, ist es an der Zeit, den Einrichtungsprozess schnell zu durchlaufen. Sie müssen auchLassen Sie Bixby aktiviert, damit dies funktioniert.Auch wenn es scheiße ist, schalten Sie es nicht aus.

Der Grund, warum Sie es belassen müssen, besteht darin, dass bxActions die Ausführung von Bixby überwacht, die Aktion dann schnell entführt und stattdessen Ihren spezifischen Befehl startet. Es ist also nicht wirklich eine Neuzuordnung der Schaltfläche. Sie müssen nur Bixby töten und schnell eine weitere Aktion starten.

Es ist auch nicht zu vergessen, dass die Kernfunktionalität in der App kostenlos ist, aber einige der erweiterten Funktionen sind für die Pro-Version reserviert. Wenn Sie mit dabei sind, erhalten Sie 2,99 $ zurück. Wir sind der Meinung, dass sich das Geld lohnt, wenn Sie die App für nützlich halten.

BxActions einrichten und verwenden

Bevor Sie sich mit Fleisch und Kartoffeln der App beschäftigen können, müssen Sie zunächst einige Berechtigungen erteilen. Starten Sie es nach der Installation und klicken Sie im ersten Bildschirm auf die Schaltfläche "Weiter". Von dort aus erfahren Sie, was zu tun ist.

Erstens benötigt es Nutzungszugang. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Get Foreground App". Sie gelangen direkt zum Usage Data Access-Bildschirm, auf dem Sie die Einstellung „bxActions“ antippen sollten. Sie müssen dann das Kontrollkästchen "Allow Usage Tracking" aktivieren. Auf diese Weise kann bxActions starten, damit Bixby gestartet wird, sodass es es hijacken und stattdessen den gewünschten Befehl ausführen kann.

Zweitens benötigt es die Erlaubnis, den Bixby-Tastendruck zu erfassen. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Schaltflächenereignisse abrufen", die Sie zum Menü "Eingabehilfen" führt. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach den bxActions-Einträgen im Abschnitt Service.

Sie werden feststellen, dass es hier zwei Optionen gibt: „bxAction - Bixby Button“ und „bxActions - Volume Buttons“. Die App beschränkt sich nicht nur auf die Programmierung des Bixby Buttons, sondern bietet auch die Möglichkeit, mit den Volume-Tasten mehr zu tun. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas auschecken möchten, aktivieren Sie beide Optionen. Andernfalls aktivieren Sie einfach die Berechtigung für den Bixby Button.

Wenn beide erforderlichen Berechtigungen aktiviert sind, tippen Sie auf die Schaltfläche "Fertig".

Jetzt sind Sie dran und es ist an der Zeit, diese Bixby-Schaltfläche zu aktivieren. Diese App kann eine Menge tun, also müssen Sie als Erstes die Aktion für Ihre Taste (oder Tasten festlegen, wenn Sie auch die Lautstärketasten programmieren). Tippen Sie auf den Eintrag "Aktionen", um es auszuprobieren.

Das nächste Menü ist ein einfaches: Wählen Sie die Schaltfläche aus, für die Sie die Aktion festlegen möchten. Wir werden uns hier hauptsächlich auf die Bixby-Schaltfläche konzentrieren, aber Sie sollten auch in der Lage sein, die Lautstärketasten mitzuverfolgen.

Die Standardaktion für die Bixby-Schaltfläche ist das Starten von Google Assistant. Aber Sie sind nicht nur darauf beschränkt. Hier können Sie verschiedene Aktionen ausführen, z. B. den Task-Manager oder andere Systemmenüs über die Schaltfläche starten, alle Benachrichtigungen verwerfen, verschiedene medienbezogene Aufgaben ausführen, die letzte App öffnen, die Taschenlampe einschalten, einen Screenshot erstellen (Pro), Starten Sie eine Taskertask (Pro) und aviel mehr.

Nachdem Sie die gewünschte Aktion ausgewählt haben, tippen Sie ein paar Mal auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Hauptmenü von bxActions zurückzukehren, und tippen Sie oben auf die Option „App“. Dies ermöglicht das Hijacking der Taste.

Fahren Sie fort und drücken Sie die Taste, um es auszuprobieren. Cool, richtig?

Erweiterte Einstellungen und Funktionen

Wenn du bistJa wirklich Beim Basteln können Sie einige erweiterte Funktionen aus bxActions herausdrücken - aber Sie müssen sich die Hände etwas schmutzig machen. Alle erweiterten Funktionen sind Teil der Pro-Version. Wenn Sie also nicht in die App einkaufen möchten, machen Sie sich keine Sorgen. Es bietet jedoch eine Menge Funktionalität.

Dies erfordert tatsächlich ein paar ADB-Befehle, aber der Entwickler von bxActions hat all die Vermutungen genommen. Er hat eine einfache ausführbare Datei geschrieben, die im Lieferumfang der App enthalten ist, sodass Sie die erforderlichen Befehle mit einem einfachen Doppelklick ausführen können, wenn Sie sie mit einem Windows-PC verbinden. Das ist gut aussehend.

Hinweis: Wenn Sie ein Linux- oder Mac-Benutzer sind, enthält die App Anweisungen zur manuellen Ausführung der erforderlichen ADB-Befehle.

Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem PC und öffnen Sie das Gerät im Datei-Explorer.

Öffnen Sie im Geräteordner den Ordner "bxActions".

Es gibt eine einzelne, ausführbare Windows-Datei mit dem Namen "Activate Control Mode.exe". Geben Sie dem bösen Jungen einen Doppelklick und beobachten Sie, wie der Zauber passiert. (Es ist nicht wirklich magisch, nur ein paar Befehle).

Nach Abschluss des Vorgangs zeigt das Befehlsfenster an, dass es fertig ist und dass Sie das Telefon möglicherweise neu starten müssen.Fahren Sie fort und tun Sie dies, um Probleme zu vermeiden.

Wenn Ihr Telefon wieder betriebsbereit ist, springen Sie zurück zu bxActions> Buttons. In diesem Menü sollten jetzt einige neue Einträge angezeigt werden: „Erlaubte Berechtigungen“ (dies bestätigt, dass die Befehle korrekt ausgeführt wurden) und „Bitte den Bixby-Button deaktivieren“. Ja - jetzt müssen Sie den Button abbrechen. Was für eine wilde Fahrt.

Starten Sie dazu Bixby Home, tippen Sie auf das kleine Zahnradsymbol und schalten Sie die Schaltfläche in die Aus-Position. Wir haben auch tiefere Anweisungen, wenn Sie Probleme haben.

Gehen Sie bei deaktivierter Schaltfläche zurück zu bxActions> Buttons. Jetzt sollte alles blau sein! Möglicherweise müssen Sie die Aktion Bixby Button jetzt erneut aktivieren.

Zurück auf der Seite Aktionen sollten Sie einige neue Optionen für Peek-Aktionen, Langzeit und Doppelzeit haben. Alle beziehen sich auf die erweiterten Funktionen, die Sie zuvor aktiviert haben.

Nicht nur das, es sollten auch neue Aktionen für die Bixby-Button-Aktion verfügbar sein, z. B. für doppeltes Drücken, langes Drücken, doppeltes Drücken und Halten und vieles mehr.

Sie können jetzt dem Bixby-Button mehrere Aktionen zuweisen, also wählen Sie Ihr Gift aus. Das ist eine Menge Funktionalität, die von einem früher meist unbrauchbaren Button übernommen wurde.

Top-Tipps:
Kommentare: