Das Windows-Mobilitätscenter ist ein recht nützliches Tool für Benutzer von Windows 7 oder Vista auf einem Laptop-Computer, aber möglicherweise nicht für jedermann geeignet, zumal es die Win + X-Tastenkombination übernimmt.

Wenn Sie das Windows-Mobilitätscenter lieber deaktivieren möchten, genügt ein einziger Registry-Tweak.

Manuelle Registrierungsoptimierung

Öffnen Sie regedit.exe über das Startmenü-Suchfeld, und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel. Erstellen Sie ihn, falls er nicht vorhanden ist:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesMobilityCenter

Erstellen Sie nun im rechten Bereich einen neuen 32-Bit-DWORD-Eintrag namens NoMobilityCenter, und geben Sie ihm den Wert 1.

Laden Sie Registry Tweak herunter

Die ZIP-Datei enthält sowohl die Dateien DisableMobility.reg als auch EnableMobility.reg, mit denen Sie das Mobility Center problemlos aktivieren oder deaktivieren können.

Laden Sie DisableMobility.zip Registry Hack herunter

Top-Tipps:
Kommentare: