Wenn Sie die integrierte Dateiverschlüsselung in Windows 7 oder Vista verwenden, möchten Sie möglicherweise eine Option zum Rechtsklick-Menü hinzufügen, um Ihre Dateien einfacher zu verschlüsseln und zu entschlüsseln, anstatt das Dialogfeld mit den Dateieigenschaften verwenden zu müssen.

Das Hinzufügen zum Menü könnte nicht einfacher sein - es gibt nur einen einzigen Registrierungsschlüssel, den Sie hinzufügen können.

Öffnen Sie regedit.exe über das Startmenü-Suchfeld und suchen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced

Erstellen Sie im rechten Bereich einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert namens EncryptionContextMenu und geben Sie den Wert 1 an.

Wenn Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, sehen Sie eine neue Option namens Encrypt.

Wenn Sie diese Option wählen, wird das folgende Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie nur die Datei oder auch den übergeordneten Ordner verschlüsseln möchten. Sie können auch nur die Datei als Standard auswählen.

Sobald die Dateien verschlüsselt sind, werden Sie feststellen, dass der Titel der Datei jetzt grün ist, was darauf hinweist, dass sie verschlüsselt wurde. Die Rechtsklick-Option ändert sich jetzt auch in Entschlüsseln.

Auf jeden Fall viel einfacher… wundert mich ich, warum dies keine eingebaute Option war.

Laden Sie AddEncryptionMenu.zip Registry Hack herunter

Top-Tipps:
Kommentare: