Irritierende Dinge in Windows Vista sind, dass Sie nicht leicht zu Ihrer Liste der Netzwerkverbindungen gelangen können - zumindest nicht ohne ein halbes Dutzend Links in der Systemsteuerung anzuklicken. Ich habe bereits früher darüber geschrieben, wie Sie eine Verknüpfung zur Liste der Netzwerkverbindungen herstellen können, aber wie wäre es, wenn Sie sie einfach zur integrierten Suche im Startmenü hinzufügen?

Öffnen Sie zunächst Ihr Startmenü und erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen Netzwerkverbindungen oder ähnliches. Hinweis: Sie können schnell dorthin gelangen, indem Sie dies in die Adressleiste einfügen:% appdata% Microsoft Windows Startmenü Programme

Öffnen Sie nun die Liste der Netzwerkverbindungen über die Systemsteuerung, oder nehmen Sie die Ninja-Route der Tastatur und geben Sie sie einfach ein ncpa.cpl in die Startmenüsuche.

Möglicherweise möchten Sie einige Ihrer Netzwerkverbindungen umbenennen. Das kabelgebundene Netzwerk ist viel einfacher zu merken als die LAN-Verbindung 1.

Ziehen Sie nun alle auf den neu erstellten Startmenüordner:

Und da sind wir, Sie können Ihre Netzwerkverbindungen ganz einfach über das Startmenü-Suchfeld erreichen, indem Sie einfach den Namen eingeben.

Hinweis: Vielen Dank an Nathan in den Kommentaren für diesen Vorschlag.

Top-Tipps:
Kommentare: